×

Cookie-Präferenzen auswählen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Zustimmung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenzielle Cookies Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich. Detaillierte Einstellungen anzeigen

Der Helenesee bei Frankfurt (Oder)

Aktueller Hinweis

Die Badestrände am Helenesee sind aus Sicherheitsgründen leider zur Zeit gesperrt. Die Sperrung gilt bis auf Weiteres und wurde vom Landesbergbauamt angeordnet. Das Baden am Helenesee ist somit zur Zeit nicht möglich. Der Camping- und Freizeitpark Helenesee mit seiner Gastronomie, Eiscafe, Spielplatz ist weiterhin geöffnet. Der Eintritt ist auf Grund der derzeitigen Lage sogar frei.

Der Helenesee ist ein See in der Nähe von Frankfurt (Oder). Er ist ein beliebtes Naherholungsgebiet und liegt im Landschaftsschutzgebiet des Oder-Spree- Seengebietes. Der See ist ca. 250 Hektar groß und bis zu 67 Meter tief. Er liegt inmitten von märkischen Kiefernwäldern ca. 8 Kilometer südlich von Frankfurt und gehört zu den saubersten Seen Brandenburgs. Wegen der interessanten Bodenbeschaffenheit ist dieser See bei Tauchern sehr beliebt. Er entstand aus einem früheren Kohlebergwerk, das ab 1958 geflutet wurde. Am See befindet sich der größte Campingplatz Europas. (Quelle: Wikipedia)

Helenesee Strand



Fkk am Helene-See

Am Helenesee wird traditionell auch viel FKK gebadet. Mehr Infos dazu finden Sie auf dieser Seite.

Aktivitäten, Freizeitmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten rund um das Ossicamp

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit einem Klick auf OK können Sie diesen Hinweis verbergen. 

  OK   Details